Friday, March 12, 2010

Deadlock and Hot Spot in Real Life (Police Report)

Being a database guy and lecturer, it is always nice to see how easy it is to explain database terms with real life analogies. Today's feature is "deadlock" and "hot spot". The situation is taken from this police report (look for "Unglaublich aber wahr" from March 9th, it's in German):

Unglaublich aber wahr

(9. März 2010) Die Geschichte fing damit an, dass gestern Mittag eine ältere Dame im Buntentorsteinweg ihren Abfall aus dem Haus bringen wollte. Nach Erledigung musste sie aber feststellen, dass ihre Haustür zugefallen und sie keinen Haustürschlüssel mitgenommen hatte. Die Frau wandte sich daraufhin hilfesuchend an ihren Nachbarn, der seine Schutzmannskollegen informierte. Die sehr aufgeregte 88 Jahre alte Frau konnte den uniformierten Helfern lediglich mitteilen, dass ihre Tochter im Besitz eines Ersatzschlüssels sei. Deren Adresse und Telefonnummer fielen ihr in der Aufregung nicht mehr ein. Nachdem diese Lücke schnell durch die Polizeibeamten geschlossen werden konnte, wurde ein Einsatzfahrzeug zur Adresse der Tochter entsandt. Die 55-Jährige wurde auch angetroffen und um Hilfe gebeten. Nach einigen Minuten mussten die Beamten allerdings über Funk ihren Kollegen bei der Mutter mitteilen, dass es mit der Hilfe noch dauern wird, weil der Tochter bei dem Gespräch mit ihnen die Haustür zugefallen sei. Einen Ersatzschlüssel hätte nur die Mutter! Daraufhin orderten die Beamten einen Schlüsseldienst zum Buntentorsteinweg. Als die Tochter sich jetzt auf den Weg machen wollte, um ihren Ersatzschlüssel bei der Mutter abzuholen, fiel ihr siedendheiß ein, dass sie das Mittagessen auf dem Herd hatte. Logische Konsequenz - ihre Haustür wurde jetzt von der eilig informierten Feuerwehr geöffnet. Außer einem leichten Brandgeruch wurden keine weiteren Schäden festgestellt. Nachdem der Schlüsseldienst die Haustür der Mutter geöffnet hatte, wurde auch hier leichter Brandgeruch wahrgenommen. Auch die Mutter hatte ihr Essen auf dem Herd gehabt. Die Mittagessen bei Mutter und Tochter waren nach Angaben der Einsatzkräfte gut durchgekocht.
In English: A 88 year old woman went outside to the trash bin forgetting the keys and the door fell shut. Eventually, the police was called and together they figured that the daughter had the only spare key. Police went to the daughter's house and while the police talked with the daughter outside the house the door felt shut. The only spare key was in her mother's house (the 88 year old woman). So they came up with the plan to order a locksmith to the mother's house and meet there. However, to make it more interesting, after some time the daughter remembered that the lunch was still cooking on the stove and, thus, the fire department was called in (fortunately nothing was damaged). Lunch was also on the old woman's stove (no damage here, again).

We see: Mutual dependencies create a deadlock in this situation. Depending on what resources are involved, hot spots can be created. And as usual: Don't blame the DBA.

No comments:

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails